Public
Authored by Uwe Peuker

Findbugs-Analyse mit erweiterten Ausgaben

Standardmäßig ist das NERZ-SWE-Plugin so initialisiert, dass mit Findbugs nur schwerwiegende Probleme betrachtet werden.

Wenn eine erweiterte Problemprüfung gewünscht ist, kann das mit dem folgenden Eintrag in der Datei 'build.gradle' angepasst werden. Für den Reportlevel sind dabei die Angaben:

  • low: Es werden alle Probleme ausgegeben
  • medium
  • high: Es werde nur schwerwiegende Probleme ausgegeben

möglich.

Mit dem optionalen Eintrag ignoreFailures kann verhindert werden, dass der Build abbricht. Dieser Wert sollte nur temporär gesetzt und nicht im NERZ-Repository eingecheckt werden!

build.gradle 80 Bytes
Markdown is supported
0%
or
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment