Commit e2a9bd2a authored by Christian Kniss's avatar Christian Kniss

Initialisierung GitLab-Repo fuer Sourcecode der SWE zswzg.kex.tls-FREI_V3.6_D2012-06-11

parents
/*
* This program is free software; you can redistribute it and/or
* modify it under the terms of the GNU General Public License
* as published by the Free Software Foundation; either version 2
* of the License, or (at your option) any later version.
*
* This program is distributed in the hope that it will be useful,
* but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of
* MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE. See the
* GNU General Public License for more details.
*
* You should have received a copy of the GNU General Public License
* along with this program; if not, write to the Free Software
* Foundation, Inc., 51 Franklin Street, Fifth Floor, Boston, MA 02110-1301, USA.
*
* Contact Information:
* Dambach-Werke GmbH
* Elektronische Leitsysteme
* Fritz-Minhardt-Str. 1
* 76456 Kuppenheim
* Phone: +49-7222-402-0
* Fax: +49-7222-402-200
* mailto: info@els.dambach.de
*/
package zswzg.kex.tls;
import java.util.HashMap;
import java.util.Iterator;
import java.util.Set;
import de.bsvrz.dav.daf.main.config.SystemObject;
/**
* Klasse fr die Speicherung der Informationen eines Konfigurationsobjektes vom Typ typ.anzeigeAktorTls.
*
* @version $Revision: 1.1 $ / $Date: 2008/09/15 08:37:49 $ / ($Author: Drapp $)
*
* @author Dambach-Werke GmbH
* @author Thomas Drapp
*
*/
public class AnzeigeAktorTls
{
/**
* Konfigurationsobjekt vom Typ typ.anzeigeAktorTls.
*/
SystemObject m_anzeigeAktorTls;
/**
* Konfigurationsobjekt vom Typ typ.anzeige das der Aktor umsetzt.
*/
SystemObject m_anzeige;
/**
* Instanz der Klasse mit den Umsetzung-Informationen.
*/
AnzeigeTypUmsetzungTls m_anzeigeTypUmsetzung;
/**
* DE's die den Aktor realisieren.
*/
HashMap<String, SystemObject> m_des = new HashMap<String, SystemObject>();
/**
* Konfigurationsobjekt vom Typ typ.eak an den die DE gekoppelt ist.
*/
SystemObject m_eak;
/**
* Konstruktor mit bergabe des Konfigurationsobjektes.
*
* @param anzeigeAktorTls Konfigurationsobjekt ber das der Aktor versorgt ist.
*/
public AnzeigeAktorTls(SystemObject anzeigeAktorTls)
{
m_anzeigeAktorTls = anzeigeAktorTls;
}
/**
* Holen der Pid des AnzeigeAktorTls.
*
* @return Pid des AnzeigeAktorTls.
*/
public String getPid()
{
if (m_anzeigeAktorTls != null)
return m_anzeigeAktorTls.getPid();
else
return null;
}
/**
* Holen der Anzeige die der Aktor umsetzt.
*
* @return Anzeige die der Aktor umsetzt.
*/
public SystemObject getAnzeige()
{
return m_anzeige;
}
/**
* Setzen der Anzeige die der Aktor umsetzt.
*
* @param anzeige Anzeige die der Aktor umsetzt.
*/
public void setAnzeige(SystemObject anzeige)
{
m_anzeige = anzeige;
}
/**
* Holen der Instanz der Klasse mit den Umsetzung-Informationen.
*
* @return Instanz der Klasse mit den Umsetzung-Iinformationen.
*/
public AnzeigeTypUmsetzungTls getAnzeigeTypUmsetzung()
{
return m_anzeigeTypUmsetzung;
}
/**
* Setzen der Instanz der Klasse mit den Umsetzung-Informationen.
*
* @param anzeigeTypUmsetzung Instanz der Klasse mit den Umsetzung-Informationen.
*/
public void setAnzeigeTypUmsetzung(AnzeigeTypUmsetzungTls anzeigeTypUmsetzung)
{
m_anzeigeTypUmsetzung = anzeigeTypUmsetzung;
}
/**
* Holen der HashMap mit den Konfigurationsobjekten vom Typ typ.de die den Aktor realisieren.
*
* @return HashMap mit den Konfigurationsobjekten vom Typ typ.de die den Aktor realisieren.
*/
public HashMap<String, SystemObject> getDes()
{
return m_des;
}
/**
* Setzen der HashMap mit den Konfigurationsobjekten vom Typ typ.de die den Aktor realisieren.
*
* @param des HashMap mit den Konfigurationsobjekten vom Typ typ.de die den Aktor realisieren.
*/
public void setDes(HashMap<String, SystemObject> des)
{
m_des = des;
}
/**
* Holen des Konfigurationsobjekt vom Typ typ.eak an den die DE gekoppelt ist.
*
* @return Konfigurationsobjekt vom Typ typ.eak an den die DE gekoppelt ist.
*/
public SystemObject getEak()
{
return m_eak;
}
/**
* Setzen des Konfigurationsobjekt vom Typ typ.eak an den die DE gekoppelt ist.
*
* @param eak Konfigurationsobjekt vom Typ typ.eak an den die DE gekoppelt ist.
*/
public void setEak(SystemObject eak)
{
m_eak = eak;
}
/* (non-Javadoc)
* @see java.lang.Object#toString()
*/
@Override
public String toString()
{
String string = new String();
string += "AnzeigeAktorTls";
string += " pid " + getPid();
if (m_anzeige != null)
string += ", Anzeige " + m_anzeige.getPid();
if (m_anzeigeTypUmsetzung != null)
string += ", AnzeigeTypUmsetzung " + m_anzeigeTypUmsetzung.getPid();
string += ", DEs: ";
Set<String> liste = m_des.keySet();
Iterator<String> iterator = liste.iterator();
if (iterator.hasNext())
{
string += ((SystemObject)m_des.get(iterator.next())).getPid();
}
while(iterator.hasNext())
{
string += ", " + ((SystemObject)m_des.get(iterator.next())).getPid();
}
return string;
}
}
/*
* This program is free software; you can redistribute it and/or
* modify it under the terms of the GNU General Public License
* as published by the Free Software Foundation; either version 2
* of the License, or (at your option) any later version.
*
* This program is distributed in the hope that it will be useful,
* but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of
* MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE. See the
* GNU General Public License for more details.
*
* You should have received a copy of the GNU General Public License
* along with this program; if not, write to the Free Software
* Foundation, Inc., 51 Franklin Street, Fifth Floor, Boston, MA 02110-1301, USA.
*
* Contact Information:
* Dambach-Werke GmbH
* Elektronische Leitsysteme
* Fritz-Minhardt-Str. 1
* 76456 Kuppenheim
* Phone: +49-7222-402-0
* Fax: +49-7222-402-200
* mailto: info@els.dambach.de
*/
package zswzg.kex.tls;
import de.bsvrz.dav.daf.main.Data;
/**
* Statische Klasse fr die Bestimmung der Befehlsart aus der Attributgruppe atg.anzeigeEigenschaftSoll
*
* @version $Revision: 1.1 $ / $Date: 2008/09/15 08:37:49 $ / ($Author: Drapp $)
*
* @author Dambach-Werke GmbH
* @author Thomas Drapp
*
*/
public class AnzeigeEigenschaftSollBefehlsArt
{
/**
* Befehlsart ist undefiniert.
*/
static final int Undefiniert = 0;
/**
* Befehlsart WVZ-Inhalt.
*/
static final int WvzInhalt = 1;
/**
* Befehlsart Grafik.
*/
static final int Grafik = 2;
/**
* Befehlsart Wechseltext.
*/
static final int Wechseltext = 3;
/**
* Leerer Konstruktor.
*/
public AnzeigeEigenschaftSollBefehlsArt()
{
}
/**
* Bestimmung der Befehlsart fr eine Anzeige aus dem Inhalt der AnzeigeEigenschaftSoll-AttributGruppe.
*
* @param data Daten der AnzeigeEigenschaftSoll-AttributGruppe.
* @return Befehlsart entsprechend der definierten Befehlsarten dieser Klasse.
*/
static public int befehlsArtBestimmen(Data data)
{
if (data.getItem("Eigenschaft").getReferenceValue("AnzeigeInhalt").getSystemObject() != null)
{
return WvzInhalt;
}
if (data.getItem("Eigenschaft").getReferenceArray("GrafikDarstellungen").getLength() != 0)
{
return Grafik;
}
if (data.getItem("Eigenschaft").getReferenceValue("Wechseltext").getSystemObject() != null)
{
return Wechseltext;
}
if (data.getItem("Eigenschaft").getItem("DynamischerWechseltext").getReferenceValue("Font").getSystemObject() != null)
{
return Wechseltext;
}
return Undefiniert;
}
}
/*
* This program is free software; you can redistribute it and/or
* modify it under the terms of the GNU General Public License
* as published by the Free Software Foundation; either version 2
* of the License, or (at your option) any later version.
*
* This program is distributed in the hope that it will be useful,
* but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of
* MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE. See the
* GNU General Public License for more details.
*
* You should have received a copy of the GNU General Public License
* along with this program; if not, write to the Free Software
* Foundation, Inc., 51 Franklin Street, Fifth Floor, Boston, MA 02110-1301, USA.
*
* Contact Information:
* Dambach-Werke GmbH
* Elektronische Leitsysteme
* Fritz-Minhardt-Str. 1
* 76456 Kuppenheim
* Phone: +49-7222-402-0
* Fax: +49-7222-402-200
* mailto: info@els.dambach.de
*/
package zswzg.kex.tls;
import de.bsvrz.dav.daf.main.config.SystemObject;
/**
* Klasse fr die Speicherung der Informationen eines Konfigurationsobjektes vom Typ typ.anzeigeQuerschnittAktorTls.
*
* @version $Revision: 1.1 $ / $Date: 2008/09/15 08:37:49 $ / ($Author: Drapp $)
*
* @author Dambach-Werke GmbH
* @author Thomas Drapp
*
*/
public class AnzeigeQuerschnittAktorTls
{
/**
* Konfigurationsobjekt vom Typ typ.anzeigeQuerschnittAktorTls.
*/
SystemObject m_anzeigeQuerschnittAktorTls;
/**
* Konfigurationsobjekt vom Typ typ.anzeigeQuerschnitt das der Aktor umsetzt.
*/
SystemObject m_anzeigeQuerschnitt;
/**
* Instanz der Klasse mit den Umsetzung-Informationen.
*/
AnzeigeQuerschnittTypUmsetzungTls m_anzeigeQuerschnittTypUmsetzung;
/**
* DE die den Aktor realisieren.
*/
SystemObject m_de;
/**
* Konfigurationsobjekt vom Typ typ.eak an den die DE gekoppelt ist.
*/
SystemObject m_eak;
/**
* Information, ob der AnzeigeQuerschnitt immer schaltbar ist, oder ein vorgelagerter Entscheider vorhanden ist.
*/
boolean m_immerSchaltbar;
/**
* Konstruktor mit bergabe des Konfigurationsobjektes.
*
* @param anzeigeQuerschnittAktorTls Konfigurationsobjekt ber das der Aktor versorgt ist.
*/
public AnzeigeQuerschnittAktorTls(SystemObject anzeigeQuerschnittAktorTls)
{
m_anzeigeQuerschnittAktorTls = anzeigeQuerschnittAktorTls;
m_immerSchaltbar = false;
}
/**
* Holen der Pid des AnzeigeQuerschnittAktorTls.
*
* @return Pid des AnzeigeQuerschnittAktorTls.
*/
public String getPid()
{
if (m_anzeigeQuerschnittAktorTls != null)
return m_anzeigeQuerschnittAktorTls.getPid();
else
return null;
}
/**
* Holen des AnzeigeQuerschnitt den der Aktor umsetzt.
*
* @return AnzeigeQuerschnitt den der Aktor umsetzt.
*/
public SystemObject getAnzeigeQuerschnitt()
{
return m_anzeigeQuerschnitt;
}
/**
* Setzen des AnzeigeQuerschnitt den der Aktor umsetzt.
*
* @param anzeigeQuerschnitt AnzeigeQuerschnitt den der Aktor umsetzt.
*/
public void setAnzeigeQuerschnitt(SystemObject anzeigeQuerschnitt)
{
m_anzeigeQuerschnitt = anzeigeQuerschnitt;
}
/**
* Holen der Instanz der Klasse mit den Umsetzung-Informationen.
*
* @return Instanz der Klasse mit den Umsetzung-Informationen.
*/
public AnzeigeQuerschnittTypUmsetzungTls getAnzeigeQuerschnittTypUmsetzung()
{
return m_anzeigeQuerschnittTypUmsetzung;
}
/**
* Setzen der Instanz der Klasse mit den Umsetzung-Informationen.
*
* @param anzeigeQuerschnittTypUmsetzung Instanz der Klasse mit den Umsetzung-Informationen.
*/
public void setAnzeigeQuerschnittTypUmsetzung(AnzeigeQuerschnittTypUmsetzungTls anzeigeQuerschnittTypUmsetzung)
{
m_anzeigeQuerschnittTypUmsetzung = anzeigeQuerschnittTypUmsetzung;
}
/**
* Holen des Konfigurationsobjekt vom Typ typ.de die den Aktor realisiert.
*
* @return Konfigurationsobjekt vom Typ typ.de die den Aktor realisiert.
*/
public SystemObject getDe()
{
return m_de;
}
/**
* Setzen des Konfigurationsobjekt vom Typ typ.de die den Aktor realisiert.
*
* @param de Konfigurationsobjekt vom Typ typ.de die den Aktor realisiert.
*/
public void setDe(SystemObject de)
{
m_de = de;
}
/**
* Holen des Konfigurationsobjekt vom Typ typ.eak an den die DE gekoppelt ist.
*
* @return Konfigurationsobjekt vom Typ typ.eak an den die DE gekoppelt ist.
*/
public SystemObject getEak()
{
return m_eak;
}
/**
* Setzen des Konfigurationsobjekt vom Typ typ.eak an den die DE gekoppelt ist.
*
* @param eak Konfigurationsobjekt vom Typ typ.eak an den die DE gekoppelt ist.
*/
public void setEak(SystemObject eak)
{
m_eak = eak;
}
/* (non-Javadoc)
* @see java.lang.Object#toString()
*/
@Override
public String toString()
{
String string = new String();
string += "AnzeigeQuerschnittAktorTls";
string += " pid " + getPid();
if (m_anzeigeQuerschnitt != null)
string += ", AnzeigeQuerschnitt " + m_anzeigeQuerschnitt.getPid();
if (m_anzeigeQuerschnittTypUmsetzung != null)
string += ", AnzeigeQuerschnittTypUmsetzung " + m_anzeigeQuerschnittTypUmsetzung.getPid();
string += ", DE: " + m_de;
return string;
}
/**
* Holen der Information, ob der AnzeigeQuerschnitt immer schaltbar ist, oder ein vorgelagerter Entscheider vorhanden ist.
*
* @return Information, ob der AnzeigeQuerschnitt immer schaltbar ist, oder ein vorgelagerter Entscheider vorhanden ist.
*/
public boolean isImmerSchaltbar()
{
return m_immerSchaltbar;
}
/**
* Setzen der Information, ob der AnzeigeQuerschnitt immer schaltbar ist, oder ein vorgelagerter Entscheider vorhanden ist.
*
* @param immerSchaltbar Information, ob der AnzeigeQuerschnitt immer schaltbar ist, oder ein vorgelagerter Entscheider vorhanden ist.
*/
public void setImmerSchaltbar(boolean immerSchaltbar)
{
m_immerSchaltbar = immerSchaltbar;
}
}
/*
* This program is free software; you can redistribute it and/or
* modify it under the terms of the GNU General Public License
* as published by the Free Software Foundation; either version 2
* of the License, or (at your option) any later version.
*
* This program is distributed in the hope that it will be useful,
* but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of
* MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE. See the
* GNU General Public License for more details.
*
* You should have received a copy of the GNU General Public License
* along with this program; if not, write to the Free Software
* Foundation, Inc., 51 Franklin Street, Fifth Floor, Boston, MA 02110-1301, USA.
*
* Contact Information:
* Dambach-Werke GmbH
* Elektronische Leitsysteme
* Fritz-Minhardt-Str. 1
* 76456 Kuppenheim
* Phone: +49-7222-402-0
* Fax: +49-7222-402-200
* mailto: info@els.dambach.de
*/
package zswzg.kex.tls;
import java.util.HashMap;
import de.bsvrz.dav.daf.main.Data;
import de.bsvrz.dav.daf.main.ResultData;
import de.bsvrz.dav.daf.main.config.SystemObject;
import de.bsvrz.sys.funclib.debug.Debug;
/**
* Klasse fr die spezielle Umsetzung der AnzeigeQuerschnitt-Informationen fr NRW.
* Diese Klasse wird ber die Angabe des UmsetzungsModul verwendet und basiert auf der Default-Abarbeitung.
* Es werden nur die Methoden mit der speziellen Abarbeitung berschrieben.
* Umsetzung KExTls nach AnzeigenGlobal und Umsetzung AnzeigenGlobal nach KExTls.
*
* @version $Revision: 1.1 $ / $Date: 2008/09/15 08:37:49 $ / ($Author: Drapp $)
*
* @author Dambach-Werke GmbH
* @author Thomas Drapp
*
*/
public class AnzeigeQuerschnittTypUmsetzungTlsNrw1 extends AnzeigeQuerschnittTypUmsetzungTlsDefault
{
/**
* DebugLogger fr Debug-Ausgaben.
*/
private static Debug m_debug = Debug.getLogger();
/**
* Konstruktor mit bergabe der notwendigen HashMaps.
*
* @param listeAnzeigeQuerschnittAktorTlsDes Liste mit AnzeigeQuerschnittAktorTls mit Key DEs.
* @param listeAnzeigeQuerschnittAktorTlsAnzeigeQuerschnitt Liste mit AnzeigeQuerschnittAktorTls mit Key AnzeigeQuerschnitt.
* @param listeAnzeigeQuerschnittEigenschaftIst Liste mit Attributgruppe atg.anzeigeQuerschnittEigenschaftIst fr alle AnzeigenQuerschnitte aktuell.
* @param listeAnzeigeQuerschnittSchaltbarkeitNba Liste mit Attributgruppe atg.anzeigeQuerschnittSchaltbarkeitNba fr alle AnzeigenQuerschnitte aktuell.
* @param listeAnzeigeQuerschnittStatus Liste mit Status Methoden fr alle AnzeigenQuerschnitte
*/
public AnzeigeQuerschnittTypUmsetzungTlsNrw1(HashMap<String, AnzeigeQuerschnittAktorTls> listeAnzeigeQuerschnittAktorTlsDes, HashMap<String, AnzeigeQuerschnittAktorTls> listeAnzeigeQuerschnittAktorTlsAnzeigeQuerschnitt, HashMap<String, Data> listeAnzeigeQuerschnittEigenschaftIst, HashMap<String, Data> listeAnzeigeQuerschnittSchaltbarkeitNba, HashMap<String, HashMap<String, Integer>> listeAnzeigeQuerschnittStatus)
{
super(listeAnzeigeQuerschnittAktorTlsDes, listeAnzeigeQuerschnittAktorTlsAnzeigeQuerschnitt, listeAnzeigeQuerschnittEigenschaftIst, listeAnzeigeQuerschnittSchaltbarkeitNba, listeAnzeigeQuerschnittStatus);
m_debug.finer("AnzeigeTypUmsetzungTlsNrw1");
}
/**
* Abarbeitung der Erweiterung fr die NBA Kln-Koblenz in den Unterzentralen von Heusch-Boesefeldt.
* Abarbeitung der Betriebsarts des vorgelagerten Entscheiders entsprechend den Vorgaben.
*
* @param result Attributgruppe atg.tlsWzgBetriebsart mit Aspekt asp.tlsVorgabeBedienung.
*/
public Data tlsWzgBetriebsArtNba(ResultData result)
{
SystemObject object = result.getObject();
AnzeigeQuerschnittAktorTls anzeigeQuerschnittAktor = (AnzeigeQuerschnittAktorTls)getListeAnzeigeQuerschnittAktorTlsDes().get(object.getPid());
if (anzeigeQuerschnittAktor == null)
return null;
String anzeigeQuerschnittPid = anzeigeQuerschnittAktor.getAnzeigeQuerschnitt().getPid();
Data dataAnzeigeQuerschnittSchaltbarkeitNba = (Data)getListeAnzeigeQuerschnittSchaltbarkeitNba().get(anzeigeQuerschnittPid);
m_debug.finer("tlsWzgBetriebsart DE " + object.getPid() + "\nAnzeigeQuerschnitt " + anzeigeQuerschnittPid + "\nresult " + result + "\nData " + dataAnzeigeQuerschnittSchaltbarkeitNba);
if (result.isNoSourceAvailable()) // keine Quelle vorhanden
{
dataAnzeigeQuerschnittSchaltbarkeitNba.getScaledValue("DurchNbaSchaltbar").setText(durchNbaSchaltbarZustandBestimmen(anzeigeQuerschnittAktor.isImmerSchaltbar(), "nicht ermittelbar"));
}
else // Quelle vorhanden
{
if (result.hasData()) // Daten vorhanden
{
Data data = result.getData();
String betriebsart = data.getScaledValue("BetriebsArt").getValueText();
String betriebszustand = null;
if (betriebsart.equals("Normalbetrieb"))
{
betriebszustand = "Ja";
}
if (betriebsart.equals("Handbetrieb"))
{
betriebszustand = "Nein";
}
if (betriebszustand == null)
{
betriebszustand = "nicht ermittelbar";
}
dataAnzeigeQuerschnittSchaltbarkeitNba.getScaledValue("DurchNbaSchaltbar").setText(durchNbaSchaltbarZustandBestimmen(anzeigeQuerschnittAktor.isImmerSchaltbar(), betriebszustand));
}
else // keine Daten vorhanden
{
dataAnzeigeQuerschnittSchaltbarkeitNba.getScaledValue("DurchNbaSchaltbar").setText(durchNbaSchaltbarZustandBestimmen(anzeigeQuerschnittAktor.isImmerSchaltbar(), "nicht ermittelbar"));
}
}
return dataAnzeigeQuerschnittSchaltbarkeitNba;
}
}
/*
* This program is free software; you can redistribute it and/or
* modify it under the terms of the GNU General Public License
* as published by the Free Software Foundation; either version 2
* of the License, or (at your option) any later version.
*
* This program is distributed in the hope that it will be useful,
* but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of
* MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE. See the
* GNU General Public License for more details.
*
* You should have received a copy of the GNU General Public License
* along with this program; if not, write to the Free Software
* Foundation, Inc., 51 Franklin Street, Fifth Floor, Boston, MA 02110-1301, USA.
*
* Contact Information:
* Dambach-Werke GmbH
* Elektronische Leitsysteme
* Fritz-Minhardt-Str. 1
* 76456 Kuppenheim
* Phone: +49-7222-402-0
* Fax: +49-7222-402-200
* mailto: info@els.dambach.de
*/
package zswzg.kex.tls;
import java.util.HashMap;
import de.bsvrz.dav.daf.main.Data;
import de.bsvrz.sys.funclib.debug.Debug;
/**
* Klasse fr die spezielle Umsetzung der AnzeigeQuerschnitt-Informationen fr RP.
* Diese Klasse wird ber die Angabe des UmsetzungsModul verwendet und basiert auf der Default-Abarbeitung.
* Es werden nur die Methoden mit der speziellen Abarbeitung berschrieben.
* Umsetzung KExTls nach AnzeigenGlobal und Umsetzung AnzeigenGlobal nach KExTls.
*
* @version $Revision: 1.1 $ / $Date: 2008/09/15 08:37:49 $ / ($Author: Drapp $)
*
* @author Dambach-Werke GmbH
* @author Thomas Drapp
*
*/
public class AnzeigeQuerschnittTypUmsetzungTlsRp1 extends AnzeigeQuerschnittTypUmsetzungTlsDefault
{
private static Debug m_debug = Debug.getLogger();
/**
* Konstruktor mit bergabe der notwendigen HashMaps.
*
* @param listeAnzeigeQuerschnittAktorTlsDes Liste mit AnzeigeQuerschnittAktorTls mit Key DEs.
* @param listeAnzeigeQuerschnittAktorTlsAnzeigeQuerschnitt Liste mit AnzeigeQuerschnittAktorTls mit Key AnzeigeQuerschnitt.
* @param listeAnzeigeQuerschnittEigenschaftIst Liste mit Attributgruppe atg.anzeigeQuerschnittEigenschaftIst fr alle AnzeigenQuerschnitte aktuell.
* @param listeAnzeigeQuerschnittSchaltbarkeitNba Liste mit Attributgruppe atg.anzeigeQuerschnittSchaltbarkeitNba fr alle AnzeigenQuerschnitte aktuell.
* @param listeAnzeigeQuerschnittStatus Liste mit Status Methoden fr alle AnzeigenQuerschnitte
*/
public AnzeigeQuerschnittTypUmsetzungTlsRp1(HashMap<String, AnzeigeQuerschnittAktorTls> listeAnzeigeQuerschnittAktorTlsDes, HashMap<String, AnzeigeQuerschnittAktorTls> listeAnzeigeQuerschnittAktorTlsAnzeigeQuerschnitt, HashMap<String, Data> listeAnzeigeQuerschnittEigenschaftIst, HashMap<String, Data> listeAnzeigeQuerschnittSchaltbarkeitNba, HashMap<String, HashMap<String, Integer>> listeAnzeigeQuerschnittStatus)
{
super(listeAnzeigeQuerschnittAktorTlsDes, listeAnzeigeQuerschnittAktorTlsAnzeigeQuerschnitt, listeAnzeigeQuerschnittEigenschaftIst, listeAnzeigeQuerschnittSchaltbarkeitNba, listeAnzeigeQuerschnittStatus);