1. 16 May, 2021 1 commit
  2. 14 May, 2021 1 commit
  3. 01 May, 2021 1 commit
  4. 30 Apr, 2021 1 commit
  5. 13 Apr, 2021 1 commit
    • Uwe Peuker's avatar
      Merge branch... · cb1fb975
      Uwe Peuker authored
      Merge branch 'renovate/de.bsvrz.gradle.nerzswe-de.bsvrz.gradle.nerzswe.gradle.plugin-0.x' into 'develop'
      
      Update dependency de.bsvrz.gradle.nerzswe:de.bsvrz.gradle.nerzswe.gradle.plugin to v0.26.0
      
      See merge request ERZ/SWE_de.bsvrz.kex.tls.osi2osi3.osi2.tlsoip!19
      cb1fb975
  6. 12 Apr, 2021 4 commits
  7. 10 Apr, 2021 2 commits
  8. 23 Mar, 2021 3 commits
  9. 22 Mar, 2021 4 commits
  10. 21 Mar, 2021 1 commit
  11. 04 Jan, 2021 2 commits
  12. 26 Oct, 2020 2 commits
  13. 02 Oct, 2020 2 commits
    • Christian Kniss's avatar
      CHANGELOG.md korrigiert · 69cc3e5c
      Christian Kniss authored
      69cc3e5c
    • Christian Kniss's avatar
      ## [Version 2.2.0-SNAPSHOT] - 2020-10-01 · 55ea10e5
      Christian Kniss authored
      ### Neu
      
      #### Einschränkung von Jobnummern
      
      Die von der KEXTls vergebenen Jobnummern für Telegramme liegen gemäß TLS zwischen 1 und 255.
      
      Für die KRI-2X/KRI-2b in NRW ist es erforderlich, dass jeder Client nur einen bestimmten (anpassbaren) Jobnummernbereich verwendet.
      Soll ein individueller Jobnummernbereich eingestellt werden, können die notwendigen Parameter über folgende Einträge bei der
      `atg.protokollEinstellungenStandard` des Anschlusspunkts für alle Verbindungen an diesem Anschlusspunkt eingestellt werden:
      
      Name = `osi7.jobNummerMinimal`
      Wert = 1–255, Defaultwert ist 1
      
      Name = `osi7.jobNummerMaximal`
      Wert = 1–255, Defaultwert ist 255
      
      **WICHTIG**: Damit dieses Feature genutzt werden kann, müssen die folgenden SWE jeweils in mindestens der angegebenen Version verwendet werden:
      
      - `de.bsvrz.kex.tls.osi2osi3` ab Version 3.10.0
      - `de.bsvrz.kex.tls.osi7` ab Version 5.8.0
      
      Setzt den Featurewunsch [Einschränkung von Jobnummern - #12](https://gitlab.n...
      55ea10e5
  14. 11 Sep, 2019 1 commit
  15. 05 Sep, 2019 1 commit
  16. 05 Jun, 2019 1 commit
  17. 04 Jun, 2019 1 commit
    • Christian Kniss's avatar
      Umstellung auf OpenJDK12: Vorbereitung zum Build und Betrieb unter OpenJDK12 · 88ec7dc1
      Christian Kniss authored
      Folgende Änderungen wurden durchgeführt, um den Build und den Betrieb der SWE unter OpenJDK12 vorzubereiten:
      - Anpassung build.gradle: Aktualisierung "de.bsvrz.gradle.nerzswe" version "0.15.0"
      - Anpassung Version Gradle in der gradle-wrapper.properties: distributionUrl=https://services.gradle.org/distributions/gradle-5.4.1-bin.zip
      
      Sonstige Anpassungen:
      - Javadoc tw. koorigiert, damit JavaDoc HTML5 kompatibel ist
      
      Hinweise:
      - Der Build gegen OpenJDK12 wurde erfolgreich durchgeführt
      - Der erzeugte Javacode ist aber immer noch Java8-kompatibel, da dies aktuell die Voreinstellung im Plugin "de.bsvrz.gradle.nerzswe" version "0.15.0" ist.
      88ec7dc1
  18. 01 May, 2019 3 commits
  19. 25 Apr, 2019 2 commits
    • Christian Hoesel's avatar
      Merge branch 'bugfix/KEx-TLS_scheint_einfach_stehen_zu_bleiben' into 'develop' · 3349af40
      Christian Hoesel authored
      Bugfix/k ex tls scheint einfach stehen zu bleiben
      
      See merge request ERZ/SWE_de.bsvrz.kex.tls.osi2osi3.osi2.tlsoip!7
      3349af40
    • Steffen Gieseler's avatar
      Das folgende Problem wurde korrigiert: · 140482f0
      Steffen Gieseler authored
      Unter (nicht reproduzierbaren) Umstaenden wird beim Verbindungsaufbau
      die Selection fuer die Operation 'SelectionKey.OP_CONNECT' nicht
      ausgeloest. Dadurch bleibt der Link (praktisch fuer immer) im Zustand
      'CONNECTING' stehen.
      Dieser Zustand deutet ev. auf ein generelles Problem im Netzwerkstack
      hin, da nach unserer Beobachtung nach dem erstmaligen Auftreten dieses
      Zustandes keinerlei neue Verbindungen mehr aufgebaut wurden. Der Zustand
      konnte nur durch einen Restart der SWE behoben werden.
      Zur Behandlung dieses Zustandes wurde ein Connect-Timeout ueber eine
      neue Action ActionType#CONNECT_TIMEOUT eingefuehrt.
      140482f0
  20. 13 Jun, 2018 3 commits
  21. 02 Feb, 2018 3 commits