Commit 21a0dfeb authored by Steffen Gieseler's avatar Steffen Gieseler

Testkonfiguration aktualisiert

git-svn-id: svn://ntoserver/Datenverteiler/VRZ3/trunk/de.bsvrz.kex.lmstic3@63719 40c0be50-5d29-0410-901d-fb59edb5cafc
parent 35555750
......@@ -2,11 +2,11 @@
REM ############################################################################
REM Folgende Parameter mssen berprft und evtl. angepasst werden
REM Folgende Parameter m�ssen �berpr�ft und evtl. angepasst werden
REM ############################################################################
REM Der Klassenpfad fr die Applikation.
SET classpath=..\de.bsvrz.kex.lms-runtime.jar;..\de.bsvrz.kex.lms-test.jar
REM Der Klassenpfad fr die Applikation.
SET classpath=..\de.bsvrz.kex.lms-runtime.jar;..\de.bsvrz.kex.lms-test.jar;..\lib/junit-4.11.jar;..\lib\hamcrest-core-1.3.jar
REM ############################################################################
......@@ -14,12 +14,12 @@ REM Ab hier muss nichts mehr angepasst werden
REM ############################################################################
CHCP 1252
TITLE SWE 2.1 LMS Prffall 7
TITLE SWE 2.1 LMS Prüffall 7
copy VersandMeldung1.xml VersandMeldung.xml
java -cp %classpath% org.junit.runner.JUnitCore de.bsvrz.kex.lms.vew.VersendeMeldung
REM Nach dem Beenden warten, damit Meldungen gelesen werden knnen
REM Nach dem Beenden warten, damit Meldungen gelesen werden können
PAUSE
......@@ -2,11 +2,11 @@
REM ############################################################################
REM Folgende Parameter mssen berprft und evtl. angepasst werden
REM Folgende Parameter m�ssen �berpr�ft und evtl. angepasst werden
REM ############################################################################
REM Der Klassenpfad fr die Applikation.
SET classpath=..\de.bsvrz.kex.lms-runtime.jar;..\de.bsvrz.kex.lms-test.jar
REM Der Klassenpfad fr die Applikation.
SET classpath=..\de.bsvrz.kex.lms-runtime.jar;..\de.bsvrz.kex.lms-test.jar;..\lib/junit-4.11.jar;..\lib\hamcrest-core-1.3.jar
REM ############################################################################
......@@ -14,12 +14,12 @@ REM Ab hier muss nichts mehr angepasst werden
REM ############################################################################
CHCP 1252
TITLE SWE 2.1 LMS Prffall 7
TITLE SWE 2.1 LMS Prffall 7
copy VersandMeldung2.xml VersandMeldung.xml
java -cp %classpath% org.junit.runner.JUnitCore de.bsvrz.kex.lms.vew.VersendeMeldung
REM Nach dem Beenden warten, damit Meldungen gelesen werden knnen
REM Nach dem Beenden warten, damit Meldungen gelesen werden knnen
PAUSE
......@@ -2,11 +2,11 @@
################################################################################
# Folgende Parameter mssen berprft und evtl. angepasst werden #
# Folgende Parameter müssen überprüft und evtl. angepasst werden #
################################################################################
# Der Klassenpfad fr die Applikation.
cp=../de.bsvrz.kex.lms-runtime.jar:../de.bsvrz.kex.lms-test.jar
# Der Klassenpfad für die Applikation.
cp=../de.bsvrz.kex.lmstic3-runtime.jar:../de.bsvrz.kex.lmstic3-test.jar:../lib/junit-4.11.jar:../lib/hamcrest-core-1.3.jar
################################################################################
......
......@@ -2,11 +2,11 @@
REM ############################################################################
REM Folgende Parameter mssen berprft und evtl. angepasst werden
REM Folgende Parameter m�ssen �berpr�ft und evtl. angepasst werden
REM ############################################################################
REM Der Klassenpfad fr die Applikation.
SET classpath=..\de.bsvrz.kex.lms-runtime.jar;..\de.bsvrz.kex.lms-test.jar
REM Der Klassenpfad fr die Applikation.
SET classpath=..\de.bsvrz.kex.lms-runtime.jar;..\de.bsvrz.kex.lms-test.jar;..\lib/junit-4.11.jar;..\lib\hamcrest-core-1.3.jar
REM ############################################################################
......@@ -14,12 +14,12 @@ REM Ab hier muss nichts mehr angepasst werden
REM ############################################################################
CHCP 1252
TITLE SWE 2.1 LMS Prffall 7
TITLE SWE 2.1 LMS Prffall 7
copy VersandMeldung3.xml VersandMeldung.xml
java -cp %classpath% org.junit.runner.JUnitCore de.bsvrz.kex.lms.vew.VersendeMeldung
REM Nach dem Beenden warten, damit Meldungen gelesen werden knnen
REM Nach dem Beenden warten, damit Meldungen gelesen werden knnen
PAUSE
......@@ -2,11 +2,11 @@
################################################################################
# Folgende Parameter mssen berprft und evtl. angepasst werden #
# Folgende Parameter müssen überprüft und evtl. angepasst werden #
################################################################################
# Der Klassenpfad fr die Applikation.
cp=../de.bsvrz.kex.lms-runtime.jar:../de.bsvrz.kex.lms-test.jar
# Der Klassenpfad für die Applikation.
cp=../de.bsvrz.kex.lmstic3-runtime.jar:../de.bsvrz.kex.lmstic3-test.jar:../lib/junit-4.11.jar:../lib/hamcrest-core-1.3.jar
################################################################################
......
@echo off
if x%JAVA_HOME%x == xx ( set java=java) else set java=%JAVA_HOME%\bin\java
set java=java
title TMC-Meldungsverwaltung JUnit Test Prffall3 (Testflle 2-6)
%java% ^
-classpath ^
-cp ^
..\..\de.bsvrz.sys.funclib.application/de.bsvrz.sys.funclib.application.jar;^
..\de.bsvrz.ste.tmcvew-runtime.jar;^
.\de.bsvrz.ste.tmcvew-test.jar;^
.\junit-4.4.jar;^
..\de.bsvrz.ste.tmcvew.jar;^
..\de.bsvrz.ste.tmcvew-test.jar;^
..\lib\junit-4.11.jar;^
..\lib\hamcrest-core-1.3.jar^
-Xmx300m ^
org.junit.runner.JUnitCore ^
de.bsvrz.ste.tmcvew.Prueffall1_Suite
......
@echo off
if x%JAVA_HOME%x == xx ( set java=java) else set java=%JAVA_HOME%\bin\java
set java=java
title TMC-Meldungsverwaltung JUnit Test Prffall3 (Testfall 7)
%java% ^
-classpath ^
-cp ^
..\..\de.bsvrz.sys.funclib.application/de.bsvrz.sys.funclib.application.jar;^
..\de.bsvrz.ste.tmcvew-runtime.jar;^
.\de.bsvrz.ste.tmcvew-test.jar;^
.\junit-4.4.jar;^
..\de.bsvrz.ste.tmcvew.jar;^
..\de.bsvrz.ste.tmcvew-test.jar;^
..\lib\junit-4.11.jar;^
..\lib\hamcrest-core-1.3.jar^
-Xmx300m ^
org.junit.runner.JUnitCore ^
de.bsvrz.ste.tmcvew.Prueffall2_Suite
......
#!/bin/bash
. ../../../skripte-bash/einstellungen.sh
$java \
-cp ../../../distributionspakete/de.kappich.pat.configBrowser/de.kappich.pat.configBrowser-runtime.jar \
-Xmx200m \
de.kappich.pat.configBrowser.main.ConfigConfigurationViewer \
-konfiguration=../config/verwaltungsdaten.xml \
$debugDefaults \
-debugLevelStdErrText=WARNING \
-debugLevelFileText=CONFIG \
&
# Auf das Ende von allen im Hintergrund gestarteten Prozessen warten
wait
#!/bin/bash
. ../../../skripte-bash/einstellungen.sh
#bereiche=kb.kv.bitctrl.tic3test
bereiche=kb.tic3TestObjekte,kb.verkehrStrassenSegmenteBw,kb.lmsUndNetz,kb.netz_bawue,kb.objekteBwTeststrecke
$java \
-cp ../../../distributionspakete/de.bsvrz.puk.config/de.bsvrz.puk.config-runtime.jar \
-Xmx300m \
de.bsvrz.puk.config.main.ConfigurationApp \
-import=$bereiche \
-verzeichnis=../xml \
-verwaltung=../config/verwaltungsdaten.xml \
$debugDefaults \
-debugLevelStdErrText=INFO \
-debugLevelFileText=CONFIG \
#!/bin/bash
. ../../../skripte-bash/einstellungen.sh
$java \
-cp ../../../distributionspakete/de.bsvrz.puk.config/de.bsvrz.puk.config-runtime.jar \
-Xmx300m \
de.bsvrz.puk.config.main.ConfigurationApp \
-konsistenzprüfung \
-verwaltung=../config/verwaltungsdaten.xml \
$debugDefaults \
-debugLevelStdErrText=INFO \
-debugLevelFileText=CONFIG \
#!/bin/bash
. ../../../skripte-bash/einstellungen.sh
$java \
-cp ../../../distributionspakete/de.bsvrz.puk.config/de.bsvrz.puk.config-runtime.jar \
-Xmx300m \
de.bsvrz.puk.config.main.ConfigurationApp \
-freigabeuebernahme \
-verwaltung=../config/verwaltungsdaten.xml \
$debugDefaults \
-debugLevelStdErrText=INFO \
-debugLevelFileText=CONFIG \
#!/bin/bash
. ../../../skripte-bash/einstellungen.sh
$java \
-cp ../../../distributionspakete/de.bsvrz.puk.config/de.bsvrz.puk.config-runtime.jar \
-Xmx300m \
de.bsvrz.puk.config.main.ConfigurationApp \
-aktivierung \
-verwaltung=../config/verwaltungsdaten.xml \
$debugDefaults \
-debugLevelStdErrText=INFO \
-debugLevelFileText=CONFIG \
#!/bin/bash
. ../../../skripte-bash/einstellungen.sh
$java \
-cp ../../../distributionspakete/de.bsvrz.puk.config/de.bsvrz.puk.config-runtime.jar \
-Xmx300m \
de.bsvrz.puk.config.main.ConfigurationApp \
-freigabeaktivierung \
-verwaltung=../config/verwaltungsdaten.xml \
$debugDefaults \
-debugLevelStdErrText=INFO \
-debugLevelFileText=CONFIG \
#!/bin/bash
. ../../../skripte-bash/einstellungen.sh
#Um alles zu exportieren, keinen Bereich angeben
#bereiche=
bereiche=kb.kv.bitctrl,kb.tmIsis,kb.tmKExEmailFaxGlobal,kb.tmKExLMStGlobal,kb.tmKExLMStTMCCodes,kb.tmVewUdaGlobal
$java \
-cp ../../../distributionspakete/de.bsvrz.puk.config/de.bsvrz.puk.config-runtime.jar \
-Xmx300m \
de.bsvrz.puk.config.main.ConfigurationApp \
-export=$bereiche \
-verzeichnis=../xml \
-verwaltung=../config/verwaltungsdaten.xml \
$debugDefaults \
-debugLevelStdErrText=INFO \
-debugLevelFileText=CONFIG \
<?xml version="1.0" encoding="ISO-8859-1"?>
<!DOCTYPE konfigurationsBereich PUBLIC "-//K2S//DTD Dokument//DE" "K2S.dtd">
<konfigurationsBereich pid="kb.kv.bitctrl.tic3test"
name="Bereich Testdaten TIC3" verantwortlich="kv.bitctrl.tic3test">
<info>
<kurzinfo>Bereich mit dem KV BitCtrl TIC3-Test.</kurzinfo>
</info>
<konfigurationsAenderung stand="13.09.2016"
version="1" autor="S. Gieseler (BitCtrl)" grund="Bereich angelegt" />
<modell>
</modell>
<objekte>
<konfigurationsObjekt pid="kv.bitctrl.tic3test"
name="Konfigurationsverantwortlicher BitCtrl TIC3-TEST" typ="typ.konfigurationsVerantwortlicher">
<info>
<kurzinfo>Konfigurationsverantwortlicher fr die Testdaten TIC3.
</kurzinfo>
</info>
<datensatz attributgruppe="atg.konfigurationsVerantwortlicherEigenschaften"
aspekt="asp.eigenschaften">
<datum name="kodierung" wert="5598" />
<datenfeld name="defaultBereich">
</datenfeld>
</datensatz>
</konfigurationsObjekt>
</objekte>
</konfigurationsBereich>
<?xml version="1.0" encoding="ISO-8859-1"?>
<!DOCTYPE konfigurationsBereich PUBLIC "-//K2S//DTD Dokument//DE" "K2S.dtd">
<konfigurationsBereich pid="kb.lmsUndNetz"
verantwortlich="kv.bitctrl">
verantwortlich="kv.bitctrl.tic3test">
<konfigurationsAenderung stand="03.06.2007"
autor="Steffen Gieseler, BitCtrl Systems GmbH" grund="Dokumentation">
Beispiel-Konfigurationsbereich fr Landesmeldestelle und Netz fr die Betriebsinformationen SWE2.1 LMS.
......
<?xml version="1.0" encoding="ISO-8859-1"?>
<!DOCTYPE konfigurationsBereich PUBLIC "-//K2S//DTD Dokument//DE" "K2S.dtd">
<konfigurationsBereich pid="kb.netz_bawue"
verantwortlich="kv.bitctrl">
verantwortlich="kv.bitctrl.tic3test">
<konfigurationsAenderung stand="24.08.2007"
autor="Uwe Peuker, BitCtrl Systems GmbH" grund="Test">
Bereich zum Test der Konfiguration erzeugt.
......
<?xml version="1.0" encoding="ISO-8859-1"?>
<!DOCTYPE konfigurationsBereich PUBLIC "-//K2S//DTD Dokument//DE" "K2S.dtd">
<konfigurationsBereich pid="kb.tic3TestObjekte" verantwortlich="kv.bitctrl">
<konfigurationsBereich pid="kb.tic3TestObjekte" verantwortlich="kv.bitctrl.tic3test">
<konfigurationsAenderung stand="20.07.2016" version="1" autor="Steffen Gieseler, BitCtrl Systems GmbH" grund="Test">Bereich zum Test der Konfiguration erzeugt.</konfigurationsAenderung>
<modell>
</modell>
......
<?xml version="1.0" encoding="ISO-8859-1"?>
<!DOCTYPE konfigurationsBereich PUBLIC "-//K2S//DTD Dokument//DE" "K2S.dtd">
<konfigurationsBereich pid="kb.verkehrStrassenSegmenteBw" name="Teilmodell Verkehr Global, Anteil StraenSegmente, BW" verantwortlich="kv.bitctrl">
<konfigurationsBereich pid="kb.verkehrStrassenSegmenteBw" name="Teilmodell Verkehr Global, Anteil StraenSegmente, BW" verantwortlich="kv.bitctrl.tic3test">
<info>
<kurzinfo>Teilmodell Verkehr Global (Anteil StraenSegmente) fr Baden-Wrttemberg, erzeugt aus der Straendatenbank. Stand: 29.05.2008</kurzinfo>
</info>
......@@ -156,7 +156,7 @@
<version nr="22" zeitpunkt="27.09.2012 14:32:27,270"/>
<version nr="23" zeitpunkt="14.04.2015 13:52:45,923"/>
<version nr="24" zeitpunkt="21.09.2015 16:18:56,710"/>
<version nr="25" zeitpunkt="07.07.2016 14:55:19,574"/>
<version nr="25" zeitpunkt="20.07.2016 14:22:29,256"/>
</konfigurationsbereich>
<konfigurationsbereich pid="kb.tmVerkehrGlobal" verzeichnis="../../kv.inovat/config/">
<version nr="1" zeitpunkt="03.03.2007 18:09:29,000"/>
......@@ -172,7 +172,7 @@
<version nr="49" zeitpunkt="27.09.2012 14:32:27,270"/>
<version nr="56" zeitpunkt="15.08.2013 13:16:27,287"/>
<version nr="58" zeitpunkt="14.04.2015 13:52:45,923"/>
<version nr="59" zeitpunkt="07.07.2016 14:55:19,574"/>
<version nr="59" zeitpunkt="20.07.2016 14:22:29,257"/>
</konfigurationsbereich>
<konfigurationsbereich pid="kb.ilse" verzeichnis="../../kv.kappich/config/">
<version nr="1" zeitpunkt="03.03.2007 18:09:29,000"/>
......@@ -232,7 +232,6 @@
<version nr="7" zeitpunkt="19.05.2010 09:04:05,317"/>
<version nr="8" zeitpunkt="04.04.2011 11:16:31,047"/>
</konfigurationsbereich>
<konfigurationsbereich pid="kb.tmKExLMStGlobal" verzeichnis="">
<version nr="1" zeitpunkt="17.08.2007 09:50:18,989"/>
<version nr="2" zeitpunkt="19.12.2007 11:14:49,898"/>
......@@ -362,40 +361,18 @@
<version nr="3" zeitpunkt="27.05.2016 11:20:45,853"/>
</konfigurationsbereich>
<konfigurationsbereich pid="kb.tmTmcVerkehrsMeldung" verzeichnis="">
<version nr="1" zeitpunkt="07.07.2016 14:55:19,575"/>
<version nr="2" zeitpunkt="20.07.2016 15:03:23,319"/>
<version nr="3" zeitpunkt="26.07.2016 14:29:46,849"/>
<version nr="4" zeitpunkt="26.07.2016 14:35:52,478"/>
<version nr="5" zeitpunkt="27.07.2016 14:40:44,777"/>
<version nr="6" zeitpunkt="27.07.2016 14:46:19,657"/>
<version nr="7" zeitpunkt="27.07.2016 15:29:08,230"/>
<version nr="8" zeitpunkt="18.08.2016 12:36:22,187"/>
<version nr="9" zeitpunkt="31.08.2016 14:29:41,755"/>
<version nr="1" zeitpunkt="20.07.2016 14:22:29,258"/>
<version nr="2" zeitpunkt="26.07.2016 14:50:09,857"/>
<version nr="3" zeitpunkt="27.07.2016 15:31:01,554"/>
<version nr="4" zeitpunkt="31.08.2016 15:42:33,758"/>
<version nr="5" zeitpunkt="15.09.2016 15:52:03,230"/>
</konfigurationsbereich>
<konfigurationsbereich pid="kb.tmKExLMSTIC3" verzeichnis="">
<version nr="1" zeitpunkt="07.07.2016 14:55:19,576"/>
<version nr="2" zeitpunkt="07.07.2016 15:19:20,915"/>
<version nr="3" zeitpunkt="08.07.2016 14:46:23,554"/>
<version nr="4" zeitpunkt="12.07.2016 13:54:34,981"/>
<version nr="5" zeitpunkt="12.07.2016 14:17:06,442"/>
<version nr="6" zeitpunkt="12.07.2016 16:09:57,705"/>
<version nr="7" zeitpunkt="13.07.2016 13:34:00,177"/>
<version nr="8" zeitpunkt="13.07.2016 15:14:37,151"/>
<version nr="9" zeitpunkt="14.07.2016 11:47:32,677"/>
<version nr="10" zeitpunkt="20.07.2016 15:03:23,319"/>
<version nr="11" zeitpunkt="05.09.2016 11:13:26,663"/>
</konfigurationsbereich>
<konfigurationsbereich pid="kb.verkehrStrassenSegmenteBw" verzeichnis="">
<version nr="1" zeitpunkt="20.07.2016 15:03:23,319"/>
</konfigurationsbereich>
<konfigurationsbereich pid="kb.netz_bawue" verzeichnis="">
<version nr="1" zeitpunkt="20.07.2016 15:03:23,319"/>
</konfigurationsbereich>
<konfigurationsbereich pid="kb.lmsUndNetz" verzeichnis="">
<version nr="1" zeitpunkt="29.08.2016 16:23:10,631"/>
</konfigurationsbereich>
<konfigurationsbereich pid="kb.tic3TestObjekte" verzeichnis="">
<version nr="1" zeitpunkt="09.09.2016 16:47:05,213"/>
<version nr="1" zeitpunkt="20.07.2016 14:22:29,258"/>
<version nr="2" zeitpunkt="05.09.2016 15:47:57,909"/>
<version nr="3" zeitpunkt="15.09.2016 15:52:03,231"/>
<version nr="4" zeitpunkt="22.09.2016 16:15:54,978"/>
</konfigurationsbereich>
</verwaltungsdaten>
......@@ -156,7 +156,7 @@
<version nr="22" zeitpunkt="27.09.2012 14:32:27,270"/>
<version nr="23" zeitpunkt="14.04.2015 13:52:45,923"/>
<version nr="24" zeitpunkt="21.09.2015 16:18:56,710"/>
<version nr="25" zeitpunkt="07.07.2016 14:55:19,574"/>
<version nr="25" zeitpunkt="20.07.2016 14:22:29,256"/>
</konfigurationsbereich>
<konfigurationsbereich pid="kb.tmVerkehrGlobal" verzeichnis="../../kv.inovat/config/">
<version nr="1" zeitpunkt="03.03.2007 18:09:29,000"/>
......@@ -172,7 +172,7 @@
<version nr="49" zeitpunkt="27.09.2012 14:32:27,270"/>
<version nr="56" zeitpunkt="15.08.2013 13:16:27,287"/>
<version nr="58" zeitpunkt="14.04.2015 13:52:45,923"/>
<version nr="59" zeitpunkt="07.07.2016 14:55:19,574"/>
<version nr="59" zeitpunkt="20.07.2016 14:22:29,257"/>
</konfigurationsbereich>
<konfigurationsbereich pid="kb.ilse" verzeichnis="../../kv.kappich/config/">
<version nr="1" zeitpunkt="03.03.2007 18:09:29,000"/>
......@@ -232,7 +232,6 @@
<version nr="7" zeitpunkt="19.05.2010 09:04:05,317"/>
<version nr="8" zeitpunkt="04.04.2011 11:16:31,047"/>
</konfigurationsbereich>
<konfigurationsbereich pid="kb.tmKExLMStGlobal" verzeichnis="">
<version nr="1" zeitpunkt="17.08.2007 09:50:18,989"/>
<version nr="2" zeitpunkt="19.12.2007 11:14:49,898"/>
......@@ -362,40 +361,18 @@
<version nr="3" zeitpunkt="27.05.2016 11:20:45,853"/>
</konfigurationsbereich>
<konfigurationsbereich pid="kb.tmTmcVerkehrsMeldung" verzeichnis="">
<version nr="1" zeitpunkt="07.07.2016 14:55:19,575"/>
<version nr="2" zeitpunkt="20.07.2016 15:03:23,319"/>
<version nr="3" zeitpunkt="26.07.2016 14:29:46,849"/>
<version nr="4" zeitpunkt="26.07.2016 14:35:52,478"/>
<version nr="5" zeitpunkt="27.07.2016 14:40:44,777"/>
<version nr="6" zeitpunkt="27.07.2016 14:46:19,657"/>
<version nr="7" zeitpunkt="27.07.2016 15:29:08,230"/>
<version nr="8" zeitpunkt="18.08.2016 12:36:22,187"/>
<version nr="9" zeitpunkt="31.08.2016 14:29:41,755"/>
<version nr="1" zeitpunkt="20.07.2016 14:22:29,258"/>
<version nr="2" zeitpunkt="26.07.2016 14:50:09,857"/>
<version nr="3" zeitpunkt="27.07.2016 15:31:01,554"/>
<version nr="4" zeitpunkt="31.08.2016 15:42:33,758"/>
<version nr="5" zeitpunkt="15.09.2016 15:52:03,230"/>
</konfigurationsbereich>
<konfigurationsbereich pid="kb.tmKExLMSTIC3" verzeichnis="">
<version nr="1" zeitpunkt="07.07.2016 14:55:19,576"/>
<version nr="2" zeitpunkt="07.07.2016 15:19:20,915"/>
<version nr="3" zeitpunkt="08.07.2016 14:46:23,554"/>
<version nr="4" zeitpunkt="12.07.2016 13:54:34,981"/>
<version nr="5" zeitpunkt="12.07.2016 14:17:06,442"/>
<version nr="6" zeitpunkt="12.07.2016 16:09:57,705"/>
<version nr="7" zeitpunkt="13.07.2016 13:34:00,177"/>
<version nr="8" zeitpunkt="13.07.2016 15:14:37,151"/>
<version nr="9" zeitpunkt="14.07.2016 11:47:32,677"/>
<version nr="10" zeitpunkt="20.07.2016 15:03:23,319"/>
<version nr="11" zeitpunkt="05.09.2016 11:13:26,663"/>
</konfigurationsbereich>
<konfigurationsbereich pid="kb.verkehrStrassenSegmenteBw" verzeichnis="">
<version nr="1" zeitpunkt="20.07.2016 15:03:23,319"/>
</konfigurationsbereich>
<konfigurationsbereich pid="kb.netz_bawue" verzeichnis="">
<version nr="1" zeitpunkt="20.07.2016 15:03:23,319"/>
</konfigurationsbereich>
<konfigurationsbereich pid="kb.lmsUndNetz" verzeichnis="">
<version nr="1" zeitpunkt="29.08.2016 16:23:10,631"/>
</konfigurationsbereich>
<konfigurationsbereich pid="kb.tic3TestObjekte" verzeichnis="">
<version nr="1" zeitpunkt="09.09.2016 16:47:05,213"/>
<version nr="1" zeitpunkt="20.07.2016 14:22:29,258"/>
<version nr="2" zeitpunkt="05.09.2016 15:47:57,909"/>
<version nr="3" zeitpunkt="15.09.2016 15:52:03,231"/>
<version nr="4" zeitpunkt="22.09.2016 16:15:54,978"/>
</konfigurationsbereich>
</verwaltungsdaten>
#!/bin/bash
. ../../../skripte-bash/einstellungen.sh
# bereiche=kb.default.basissystem,kb.basissystem.objekteBenutzer,kb.basissystem.objekteDatenverteiler
bereiche=kb.tmTmcVerkehrsMeldung,kb.tmKExLMSTIC3,kb.tic3TestObjekte,kb.verkehrStrassenSegmenteBw,kb.netz_bawue,kb.lmsUndNetz
bereiche=kb.tmTmcVerkehrsMeldung,kb.tmKExLMSTIC3
$java \
-cp ../../../distributionspakete/de.bsvrz.puk.config/de.bsvrz.puk.config-runtime.jar \
......
......@@ -58,6 +58,16 @@
</info>
<konfigurationsAenderung stand="28.06.2016"
version="1" autor="BitCtrl, Dipl.-Ing. S. Gieseler" grund="Erstellung"></konfigurationsAenderung>
<konfigurationsAenderung stand="05.09.2016"
version="2" autor="BitCtrl, Dipl.-Ing. S. Gieseler"
grund="defaultParameter attributgruppe 'atg.lmsKommunikationsParameter' ergänzt; Attributdefinition 'att.tic3TMCRichtung', Zustand 'ohne Richtung' ergänzt"></konfigurationsAenderung>
<konfigurationsAenderung stand="15.09.2016"
version="3" autor="BitCtrl, Dipl.-Ing. S. Gieseler"
grund="TIC3 TmcEventQuantifierType.Value als 'att.tic3OptionalerDoubleWert' modelliert"></konfigurationsAenderung>
<konfigurationsAenderung stand="22.09.2016"
version="4" autor="BitCtrl, Dipl.-Ing. S. Gieseler"
grund="zusätzliches Attribut 'KoordinatenRaster'"></konfigurationsAenderung>
<modell>
<typDefinition pid="typ.tic3LandesMeldeStelle" name="TIC3LandesMeldeStelle"
objektNamenPermanent="nein">
......@@ -91,6 +101,7 @@
<datum name="LaufendeNummer" wert="1"/>
<datum name="Versandart" wert="spontan"/>
<datum name="VersandZyklus" wert="5 Minuten"/>
<datum name="KoordinatenRaster" wert="nicht ermittelbar"/>
</defaultParameter>
</typDefinition>
......@@ -227,6 +238,12 @@
<kurzinfo>Versandzykluszeit bei Versandart 'zyklisch'.</kurzinfo>
</info>
</attribut>
<attribut pid="att.längeInMetern1Bis" anzahl="1" anzahlIst="fest" name="KoordinatenRaster">
<info>
<kurzinfo>Koodinatenraster in Meter, auf welches die Koordinatenlisten reduziert werden. Wenn nicht angegeben (nicht ermittelbar), werden die Koordinatenlisten unverändert übernommen.</kurzinfo>
</info>
</attribut>
</attributgruppenDefinition>
<attributgruppenDefinition pid="atg.tmcTic3infoMeldung"
......@@ -928,7 +945,8 @@
</info>
</attribut>
<attribut pid="att.zahl" name="Value">
<!-- Entgegen dem Schema wurde hier auch Gleitkommawerte empfangen. -->
<attribut pid="att.tic3OptionalerDoubleWert" name="Value">
<info>
<kurzinfo>The decoded quantifier value.</kurzinfo>
</info>
......
......@@ -8,10 +8,14 @@
<absatz>Mit den Landesmeldestellen werden die Daten für den automatisierten Verkehrswarndienst (RDS/TMC) ausgetauscht. Automatisch durch die VRZ erzeugte Meldungen werden an die LMS geschickt und von dieser gegebenenfalls modifiziert und weitergeleitet.</absatz>
<absatz>Weiterhin erhält die VRZ von der LMS alle dort vorliegenden autorisierten Verkehrswarndienstmeldungen, die auch an Management- und Servicepartner zur Verbreitung (an die Verkehrsteilnehmer) weitergeleitet werden.</absatz>
<absatz>Die Modellierung erfolgt hier unabhängig von einer konkreten Übertragungstechnik zur/von der LMS.</absatz>
<absatz>Auf 'defaultParameter' der Attributgruppe 'atg.tmcVerkehrsMeldung' am Typ 'typ.tmcVerkehrsMeldung'
wird bewusst verzichtet, da dies für die dynamischen Objekte nicht sinnvoll erscheint.</absatz>
</beschreibung>
</info>
<konfigurationsAenderung stand="13.06.2016" version="1" autor="BitCtrl, Dipl.-Ing. S. Gieseler" grund="Erstellung"></konfigurationsAenderung>
<konfigurationsAenderung stand="31.08.2016" version="2" autor="BitCtrl, Dipl.-Ing. S. Gieseler" grund="Ereignisdaten um VorhersageCode erweitert"></konfigurationsAenderung>
<konfigurationsAenderung stand="15.09.2016" version="5" autor="BitCtrl, Dipl.-Ing. S. Gieseler"
grund="DefaultWert RDSVerzögerungsmatrix(SituationVon:dichter Verkehr, SituationNach:freier Verkehr) auf 120s korrigiert (aus PrSpez)"></konfigurationsAenderung>
<modell>
<typDefinition pid="typ.tmcLandesMeldeStelle" name="TMCLandesMeldeStelle" objektNamenPermanent=