Commit 01e7fcaf authored by Steffen Gieseler's avatar Steffen Gieseler

aktuelle SWE LMS-TIC3 im Testsystem

git-svn-id: svn://ntoserver/Datenverteiler/VRZ3/trunk/de.bsvrz.kex.lmstic3@64247 40c0be50-5d29-0410-901d-fb59edb5cafc
parent 035413c8
<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<IFS FGT="2006-12-05T08:11:03" FileFormatVersion="2.15.3.1" Stock="1">
<IFN>
<IID>{TestMeldung-RDS-Versand3}</IID>
<IID>{TestMeldung-RDS-Empfang1}</IID>
<IDT>
<ORG>D BW LMS-BW </ORG>
<NUM>65450</NUM>
......@@ -26,7 +26,7 @@
<FUS />
<UPT>2006-12-05T07:15:08</UPT>
<ACT>2006-12-05T07:13:00</ACT>
<EXP>2008-05-15T15:00:00</EXP>
<EXP>2008-05-15T16:00:00</EXP>
<REM>2006-12-05T09:13:00</REM>
<REO>7200</REO>
<CRT>2006-12-05T07:13:00</CRT>
......
......@@ -7,8 +7,8 @@
</DataProducer>
<DataIdentifier name="Datenkennung">1266</DataIdentifier>
<Description name="Beschreibung">A5 Karlsruhe Richtung Basel zwischen
Dreieck Weil am Rhein und Grenzübergang Weil am Rhein/Basel 1 km Stau
für LKW</Description>
Dreieck Weil am Rhein und Grenzübergang Weil am Rhein/Basel 1 km Stau
für LKW</Description>
<Location name="Ort"
description="A5 Karlsruhe Richtung Basel zwischen Dreieck Weil am Rhein und Grenzübergang Weil am Rhein/Basel">
<!-- Position ist hier aus anderer Meldung kopiert!!! -->
......
......@@ -7,8 +7,8 @@
</DataProducer>
<DataIdentifier name="Datenkennung">1266</DataIdentifier>
<Description name="Beschreibung">A5 Karlsruhe Richtung Basel zwischen
Dreieck Weil am Rhein und Grenzübergang Weil am Rhein/Basel 1 km Stau
für LKW</Description>
Dreieck Weil am Rhein und Grenzübergang Weil am Rhein/Basel 1 km Stau
für LKW</Description>
<Location name="Ort"
description="A5 Karlsruhe Richtung Basel zwischen Dreieck Weil am Rhein und Grenzübergang Weil am Rhein/Basel">
<!-- Position ist hier aus anderer Meldung kopiert!!! -->
......
<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<TIC version="4.26.63.1" created="2015-10-13T12:36:08.378Z" culture="de-DE">
<TrafficAndTravelEvent name="Verkehrs- und Reiseereignis" description="A5 Karlsruhe Richtung Basel&#xA;zwischen Dreieck Weil am Rhein und Grenzübergang Weil am Rhein/Basel&#xA;1 km Stau für LKW">
<TicId name="TIC Id">TestMeldung-TMC-Empfang4_1</TicId>
<TicId name="TIC Id">TestMeldung-TMC-Empfang6_1</TicId>
<DataProducer name="Datenproduzent" value="D BW LMS-BW">D BW LMS-BW</DataProducer>
<DataIdentifier name="Datenkennung">1266</DataIdentifier>
<Description name="Beschreibung">A5 Karlsruhe Richtung Basel
......@@ -708,7 +708,7 @@ zwischen Dreieck Weil am Rhein und Grenzübergang Weil am Rhein/Basel
<CreatedBySystem name="Erzeugt durch System">LMS-BW</CreatedBySystem>
</TrafficAndTravelEvent>
<TrafficAndTravelEvent name="Verkehrs- und Reiseereignis" description="A5 Karlsruhe - Basel&#xA;zwischen Offenburg und Lahr&#xA;in beiden Richtungen Bauarbeiten, Fahrbahnverengung, bis 11.03.2016">
<TicId name="TIC Id">TestMeldung-TMC-Empfang4_2</TicId>
<TicId name="TIC Id">TestMeldung-TMC-Empfang6_2</TicId>
<DataProducer name="Datenproduzent" value="D BW LMS-BW">D BW LMS-BW</DataProducer>
<DataIdentifier name="Datenkennung">377</DataIdentifier>
<Description name="Beschreibung">A5 Karlsruhe - Basel
......
This source diff could not be displayed because it is too large. You can view the blob instead.
......@@ -6,7 +6,7 @@ REM Folgende Parameter m
REM ############################################################################
REM Der Klassenpfad fr die Applikation.
SET classpath=..\de.bsvrz.kex.lms-runtime.jar;..\de.bsvrz.kex.lms-test.jar
SET classpath=..\de.bsvrz.kex.lmstic3-runtime.jar;..\de.bsvrz.kex.lmstic3-test.jar;..\lib\junit-4.11.jar;..\lib\hamcrest-core-1.3.jar
REM ############################################################################
......@@ -14,9 +14,9 @@ REM Ab hier muss nichts mehr angepasst werden
REM ############################################################################
CHCP 1252
TITLE SWE 2.1 LMS Meldungen löschen
TITLE SWE LMS-TIC3 Meldungen lschen
java -cp %classpath% org.junit.runner.JUnitCore de.bsvrz.kex.lms.MeldungenLoeschen
java -cp %classpath% org.junit.runner.JUnitCore de.bsvrz.kex.lmstic3.MeldungenLoeschen
REM Nach dem Beenden warten, damit Meldungen gelesen werden knnen
......
......@@ -2,15 +2,15 @@
################################################################################
# Folgende Parameter mssen berprft und evtl. angepasst werden #
# Folgende Parameter müssen überprüft und evtl. angepasst werden #
################################################################################
# Der Klassenpfad fr die Applikation.
cp=../de.bsvrz.kex.lms-runtime.jar:../de.bsvrz.kex.lms-test.jar
# Der Klassenpfad für die Applikation.
cp=../de.bsvrz.kex.lmstic3-runtime.jar:../de.bsvrz.kex.lmstic3-test.jar:../lib/junit-4.11.jar:../lib/hamcrest-core-1.3.jar
################################################################################
# Ab hier muss nichts mehr angepasst werden #
################################################################################
java -cp $cp org.junit.runner.JUnitCore de.bsvrz.kex.lms.MeldungenLoeschen
java -cp $cp org.junit.runner.JUnitCore de.bsvrz.kex.lmstic3.MeldungenLoeschen
......@@ -2,13 +2,12 @@
<TIC version="4.26.63.1" created="2015-10-13T12:36:08.378Z" culture="de-DE">
<TrafficAndTravelEvent name="Verkehrs- und Reiseereignis"
description="A5 Karlsruhe Richtung Basel&#xA;zwischen Dreieck Weil am Rhein und Grenzübergang Weil am Rhein/Basel&#xA;1 km Stau für LKW">
<TicId name="TIC Id">TestMeldung-TMC-Versand1</TicId>
<DataProducer name="Datenproduzent" value="D BW LMS-BW">D BW LMS-BW
</DataProducer>
<TicId name="TIC Id">TestMeldung-TMC-Versand2</TicId>
<DataProducer name="Datenproduzent" value="D BW LMS-BW">D BW LMS-BW</DataProducer>
<DataIdentifier name="Datenkennung">1000</DataIdentifier>
<Description name="Beschreibung">A5 Karlsruhe Richtung Basel zwischen
Dreieck Weil am Rhein und Grenzübergang Weil am Rhein/Basel 1 km Stau
für LKW</Description>
<Description name="Beschreibung">A5 Karlsruhe Richtung Basel
zwischen Dreieck Weil am Rhein und Grenzübergang Weil am Rhein/Basel
1 km Stau für LKW</Description>
<Location name="Ort"
description="A5 Karlsruhe Richtung Basel zwischen Dreieck Weil am Rhein und Grenzübergang Weil am Rhein/Basel">
<!-- Position ist hier aus anderer Meldung kopiert!!! -->
......
......@@ -3,12 +3,11 @@
<TrafficAndTravelEvent name="Verkehrs- und Reiseereignis"
description="A5 Karlsruhe Richtung Basel&#xA;zwischen Dreieck Weil am Rhein und Grenzübergang Weil am Rhein/Basel&#xA;1 km Stau für LKW">
<TicId name="TIC Id">TestMeldung-TMC-Versand1</TicId>
<DataProducer name="Datenproduzent" value="D BW LMS-BW">D BW LMS-BW
</DataProducer>
<DataProducer name="Datenproduzent" value="D BW LMS-BW">D BW LMS-BW</DataProducer>
<DataIdentifier name="Datenkennung">1000</DataIdentifier>
<Description name="Beschreibung">A5 Karlsruhe Richtung Basel zwischen
Dreieck Weil am Rhein und Grenzübergang Weil am Rhein/Basel 1 km Stau
für LKW</Description>
<Description name="Beschreibung">A5 Karlsruhe Richtung Basel
zwischen Dreieck Weil am Rhein und Grenzübergang Weil am Rhein/Basel
1 km Stau für LKW</Description>
<Location name="Ort"
description="A5 Karlsruhe Richtung Basel zwischen Dreieck Weil am Rhein und Grenzübergang Weil am Rhein/Basel">
<!-- Position ist hier aus anderer Meldung kopiert!!! -->
......
......@@ -2,11 +2,11 @@
REM ############################################################################
REM Folgende Parameter m�ssen �berpr�ft und evtl. angepasst werden
REM Folgende Parameter mssen berprft und evtl. angepasst werden
REM ############################################################################
REM Der Klassenpfad fr die Applikation.
SET classpath=..\de.bsvrz.kex.lms-runtime.jar;..\de.bsvrz.kex.lms-test.jar;..\lib/junit-4.11.jar;..\lib\hamcrest-core-1.3.jar
REM Der Klassenpfad fr die Applikation.
SET classpath=..\de.bsvrz.kex.lmstic3-runtime.jar;..\de.bsvrz.kex.lmstic3-test.jar;..\lib/junit-4.11.jar;..\lib\hamcrest-core-1.3.jar
REM ############################################################################
......@@ -14,12 +14,12 @@ REM Ab hier muss nichts mehr angepasst werden
REM ############################################################################
CHCP 1252
TITLE SWE 2.1 LMS Prüffall 7
TITLE SWE LMS-TIC3 Prffall 7
copy VersandMeldung1.xml VersandMeldung.xml
java -cp %classpath% org.junit.runner.JUnitCore de.bsvrz.kex.lms.vew.VersendeMeldung
java -cp %classpath% org.junit.runner.JUnitCore de.bsvrz.kex.lmstic3.vew.VersendeMeldung
REM Nach dem Beenden warten, damit Meldungen gelesen werden können
REM Nach dem Beenden warten, damit Meldungen gelesen werden knnen
PAUSE
......@@ -2,11 +2,11 @@
REM ############################################################################
REM Folgende Parameter m�ssen �berpr�ft und evtl. angepasst werden
REM Folgende Parameter mssen berprft und evtl. angepasst werden
REM ############################################################################
REM Der Klassenpfad fr die Applikation.
SET classpath=..\de.bsvrz.kex.lms-runtime.jar;..\de.bsvrz.kex.lms-test.jar;..\lib/junit-4.11.jar;..\lib\hamcrest-core-1.3.jar
REM Der Klassenpfad fr die Applikation.
SET classpath=..\de.bsvrz.kex.lmstic3-runtime.jar;..\de.bsvrz.kex.lmstic3-test.jar;..\lib/junit-4.11.jar;..\lib\hamcrest-core-1.3.jar
REM ############################################################################
......@@ -14,12 +14,12 @@ REM Ab hier muss nichts mehr angepasst werden
REM ############################################################################
CHCP 1252
TITLE SWE 2.1 LMS Pr�ffall 7
TITLE SWE LMS-TIC3 Prffall 7
copy VersandMeldung2.xml VersandMeldung.xml
java -cp %classpath% org.junit.runner.JUnitCore de.bsvrz.kex.lms.vew.VersendeMeldung
java -cp %classpath% org.junit.runner.JUnitCore de.bsvrz.kex.lmstic3.vew.VersendeMeldung
REM Nach dem Beenden warten, damit Meldungen gelesen werden knnen
REM Nach dem Beenden warten, damit Meldungen gelesen werden knnen
PAUSE
......@@ -15,4 +15,4 @@ cp=../de.bsvrz.kex.lmstic3-runtime.jar:../de.bsvrz.kex.lmstic3-test.jar:../lib/j
cp VersandMeldung2.xml VersandMeldung.xml
java -cp $cp org.junit.runner.JUnitCore de.bsvrz.kex.lms.vew.VersendeMeldung
java -cp $cp org.junit.runner.JUnitCore de.bsvrz.kex.lmstic3.vew.VersendeMeldung
@ECHO OFF
REM ############################################################################
REM Folgende Parameter m�ssen �berpr�ft und evtl. angepasst werden
REM ############################################################################
REM Der Klassenpfad f�r die Applikation.
SET classpath=..\de.bsvrz.kex.lms-runtime.jar;..\de.bsvrz.kex.lms-test.jar;..\lib/junit-4.11.jar;..\lib\hamcrest-core-1.3.jar
REM ############################################################################
REM Ab hier muss nichts mehr angepasst werden
REM ############################################################################
CHCP 1252
TITLE SWE 2.1 LMS Pr�ffall 7
copy VersandMeldung3.xml VersandMeldung.xml
java -cp %classpath% org.junit.runner.JUnitCore de.bsvrz.kex.lms.vew.VersendeMeldung
REM Nach dem Beenden warten, damit Meldungen gelesen werden k�nnen
PAUSE
#!/bin/bash
################################################################################
# Folgende Parameter müssen überprüft und evtl. angepasst werden #
################################################################################
# Der Klassenpfad für die Applikation.
cp=../de.bsvrz.kex.lmstic3-runtime.jar:../de.bsvrz.kex.lmstic3-test.jar:../lib/junit-4.11.jar:../lib/hamcrest-core-1.3.jar
################################################################################
# Ab hier muss nichts mehr angepasst werden #
################################################################################
cp VersandMeldung3.xml VersandMeldung.xml
java -cp $cp org.junit.runner.JUnitCore de.bsvrz.kex.lms.vew.VersendeMeldung
-------09.11.2016 17:31:10,274:+0100(TID:......) ---------------------- STATUS
Ausgabedatei angelegt.
#000001 09.11.2016 17:31:10,272:+0100 (TID:000001) ----------------------
INFO : MeldungeLoeschen
Aktuelle Debugeinstellungen
----------------------------------------------
Registrierte DebugLogger:
Name: DEFAULT-DEBUG Level: ALL
Name: de.bsvrz.kex.lmstic3.MeldungenLoeschen Level: INFO
Name: global Level: null
Name: com.bitctrl.resource.Configuration Level: null
Name: MeldungeLoeschen Level: ALL
Name: Level: INFO
#000002 09.11.2016 17:31:10,274:+0100 (TID:000001) ----------------------
INFO : MeldungeLoeschen
Aufrufargumente von MeldungeLoeschen: ArgumentList[-debugLevelStdErrText=INFO, -debugLevelFileText=INFO]
#000003 09.11.2016 17:31:10,278:+0100 (TID:000001) ----------------------
INFO : MeldungeLoeschen.de.bsvrz.dav.daf.main.ClientDavConnection
Datenverteiler-Applikationsfunktionen 'de.bsvrz.dav.daf', Release: Kernsoftware 3.8.0, Version: d58abd853623583ae993aeaddb28ed369c11fc37, Stand: 31.05.2016 08:46:04
#000006 09.11.2016 17:31:10,312:+0100 (TID:000001) ----------------------
INFO : MeldungeLoeschen.de.bsvrz.dav.daf.communication.tcpCommunication.TCP_IP_Communication
TCP-Verbindung aktiv aufgebaut, /127.0.0.1:52781 --> localhost/127.0.0.1:8083
#000015 09.11.2016 17:31:10,520:+0100 (TID:000016) ----------------------
INFO : MeldungeLoeschen.de.bsvrz.dav.daf.main.impl.SubscriptionManager
Die Konfiguration ist für Anfragen bereit
#000016 09.11.2016 17:31:11,004:+0100 (TID:000001) ----------------------
INFO : MeldungeLoeschen.de.bsvrz.dav.daf.main.impl.config.DafDataModel
Protokollversion für Konfigurationsanfragen: 1
-------09.11.2016 17:31:11,358:+0100(TID:......) ---------------------- STATUS
Ausgabedatei korrekt abgeschlossenen.
-------09.11.2016 17:30:03,077:+0100(TID:......) ---------------------- STATUS
Ausgabedatei angelegt.
#000001 09.11.2016 17:30:03,076:+0100 (TID:000001) ----------------------
INFO : MeldungeLoeschen
Aktuelle Debugeinstellungen
----------------------------------------------
Registrierte DebugLogger:
Name: DEFAULT-DEBUG Level: ALL
Name: de.bsvrz.kex.lmstic3.MeldungenLoeschen Level: INFO
Name: global Level: null
Name: com.bitctrl.resource.Configuration Level: null
Name: MeldungeLoeschen Level: ALL
Name: Level: INFO
#000002 09.11.2016 17:30:03,077:+0100 (TID:000001) ----------------------
INFO : MeldungeLoeschen
Aufrufargumente von MeldungeLoeschen: ArgumentList[-debugLevelStdErrText=INFO, -debugLevelFileText=INFO]
#000003 09.11.2016 17:30:03,082:+0100 (TID:000001) ----------------------
INFO : MeldungeLoeschen.de.bsvrz.dav.daf.main.ClientDavConnection
Datenverteiler-Applikationsfunktionen 'de.bsvrz.dav.daf', Release: Kernsoftware 3.8.0, Version: d58abd853623583ae993aeaddb28ed369c11fc37, Stand: 31.05.2016 08:46:04
#000006 09.11.2016 17:30:03,111:+0100 (TID:000001) ----------------------
INFO : MeldungeLoeschen.de.bsvrz.dav.daf.communication.tcpCommunication.TCP_IP_Communication
TCP-Verbindung aktiv aufgebaut, /127.0.0.1:52774 --> localhost/127.0.0.1:8083
#000015 09.11.2016 17:30:03,315:+0100 (TID:000016) ----------------------
INFO : MeldungeLoeschen.de.bsvrz.dav.daf.main.impl.SubscriptionManager
Die Konfiguration ist für Anfragen bereit
#000016 09.11.2016 17:30:03,787:+0100 (TID:000001) ----------------------
INFO : MeldungeLoeschen.de.bsvrz.dav.daf.main.impl.config.DafDataModel
Protokollversion für Konfigurationsanfragen: 1
-------09.11.2016 17:30:04,056:+0100(TID:......) ---------------------- STATUS
Ausgabedatei korrekt abgeschlossenen.
......@@ -30,6 +30,13 @@ zusätzliche Bibliotheken bzw. Softwareeinheiten erforderlich:
Versionsgeschichte
==================
Version 1.0.1
==================
- fehlerhafte Dateien werden aus Eingangsverzeichnis gelöscht
- lastModificationTime der gesicherten Dateien wird auf aktuelle Zeit gesetzt
Version 1.0.0
==================
......
Markdown is supported
0% or
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment